Fußreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt

Schon vor langer Zeit war bekannt, dass das Makrosystem Mensch auch in seinen verschiedenen Mikrosystemen erkennbar ist. Zum Beispiel beinhaltet jede einzelne Zelle unseres Körpers (Mikrosystem) alle Information des gesamten Menschen (Makrosystem).

So wie die Ohrakupunktur der chinesischen Medizin basiert auch die Reflexzonenarbeit am Fuß auf der Annahme, bestimmte Stellen am Fuß entsprächen dem menschlichen Organismus. Die Reflexzonen sind also eine Abbildung des menschlichen Organismus und stellen ein Mikrosystem dar. Innere Organe, Knochen, Muskulatur und Nerven können durch tonisieren (kräftigen) oder sedieren (beruhigen) der Reflexzonen am Fuß entsprechend reguliert werden. Durch die therapeutische Reizsetzung können über die Reflexzonen Blockaden gelöst werden.